Schlagwort-Archive: Brandenburg

Ruotger (von Kerkow). 1241-1249/51

Zuvor Dompropst, s. S. 115. Gewählt nach der Bischofschronik am 19. Dez. 1241 fünf Tage nach Bischof Gernands Tod (MGH. SS. XXV 485), geweiht von Erzbischof Wilbrand (Gesta archiepp. Magd. MGH. SS. XIV 422, Catal. archiepp. Magd. fragm. MGH. SS. … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ruotger (von Kerkow). 1241-1249/51

Heinrich II. (von) † Bodendieck. 1393-1406

Zuvor Domherr und bischöflicher Offizial s. S. 64; gewählt bald nach Bischof Dietrichs Tod, 1393 Juli 9 erlaubt Bonifaz IX. dem Elekten, sich von beliebigem Bischof die Weihe erteilen zu lassen, Juli 26 verpflichtet sich der Prokurator H.s der apost. … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Heinrich II. (von) † Bodendieck. 1393-1406

Wilmar. ca. 1161-1173

Stiftsherr und Scholastikus in Leitzkau nach 1133, Propst dortselbst als Nachfolger des ersten Propstes Lambert nach 1156 Mz. 10 (MGR. SS. XXV 484, Regg. archiepp. Magd. I 531 Nr. 1319). Geweiht von Erzbischof Wichmann (MGR. SS. XIV 416), als Bischof … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wilmar. ca. 1161-1173

Norbert. 1192/93-1205

Vielleicht identisch mit dem gleichnamigen Stiftsherren von Unserer Lieben Frauen, der 1183/84 begegnet (s. Winter, Prämonstratenser, nach UB. d. Kl. U. L. Frauen 54 Nr. 60. Ob man in dem 1184/85 belegten capellanus und notarius curie Magdeburgensis gleichen Namens dieselbe … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Norbert. 1192/93-1205

(Wichmann von Arnstein [Arnesten].)

Winter, F. in Gesch. Bl. f. St. u. L. Magd. XI (1876) 180-184. Oudenrijn, M. A. van den, O. P., Miracula quaedam et collationes Fratris Wichmanni inter mysticos nationis Germanicae ord. Praed. aetate antiquissimi (Romae 1924). Bünger, F., Zur Mystik … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für (Wichmann von Arnstein [Arnesten].)

Hartbert. vor 1102-1122/25

Geweiht von Erzbischof Hartwig vor 1102 Juni 17 (Gesta archiepp.: Magd. MGH. SS. XIV 406). 1107 erscheint er als Weihbischof in der Mainzer Diözese, als welcher er eine Kirche zu Medenbach im Taunus weiht (Sauer, Nassau. UB. I 88 Nr. … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hartbert. vor 1102-1122/25

Stephan Bodecker. 1421–1459

Heydler, Rich., Materialien zur Geschichte des Bischofs Stephan von Brandenburg (Progr. d. Ritterakademie zu Brandenburg [Brandenburg 1866), dazu Winter in Gesch. Bl. f. St. u. 1. Magd. 1 [1866] 4, 36). Schwarze, Stephan Bodeker, Bischof von Brandenburg, in Allg. deutsch. … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stephan Bodecker. 1421–1459

Siegfried I. Markgraf von Brandenburg. 1173-1180

Winter, Prämonstratenser Anh. 1 Nr. 8. Hahn, Die Söhne Albrechts des Bären (Jbr. über die Louisenstädtische Realschule [Berlin 1869]). Dritter Sohn Albrechts des Bären und dessen Gemahlin Sophie, Stiftsherr von Unserer Lieben Frauen in Magdeburg (nach Winter, Prämonstratenser 307 vor … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Siegfried I. Markgraf von Brandenburg. 1173-1180

(Nikolaus von Burgsdorff.) 1415

Als Domherr und Pfarrer der Neustadt (s. S. 138) 1415 vom Kapitel zum Bischof gewählt, erhält nicht die Bestätigung (Magd. Schöppenchron. Chron. d. deutsch. Städte VII 341). In: Abb, Gustav /Wentz, Gottfried, Das Bistum Brandenburg 1 (Germania Sacra A. F. … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für (Nikolaus von Burgsdorff.) 1415

Volkmar I. 980-nach 983

Geweiht von Erzbischof Adalbert von Magdeburg in der 1. Hälfte von 980 (Gesta archiepp. Magd. MGH. SS. XIV 383), flieht aus Brandenburg vor den aufständischen Wenden kurz vor 983 Juli 2 (ebd. 388, Thietmar III 17). In: Abb, Gustav /Wentz, … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Volkmar I. 980-nach 983